Unter dem Titel „Nordlicht“ wird auch dieses Jahr wieder ein Programm in unserer Kirche geboten:

Die magische Klangwelt der Vokalmusik des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo ( * 1978) , interpretiert vom Jazzchor Radolfzell unter Leitung von Kantorin Pia Löb verbindet sich mit den Improvisationen des Jazzpianisten Christoph Georgii und des Tenorsaxophonisten Florian Loebermann zu einer faszinierenden Einheit.

Aufführungen sind um 19:00, 20:30 und 22:00 Uhr.

Auch in diesem Jahr wird der Lichtkünstler Reinhard Böhme Musik und Gesang mit seinen Farb- und Lichtspielen aus vielfältigen Lichtquellen eindrucksvoll untermalen. Auch von außen wird unsere Kirche in farbige Lichtspiele eingetaucht.

Es natürlich gibt es auch wieder Kulturwürste und Getränke auf dem Kirchplatz!

Hier finden Sie das komplette Programm der Kulturnacht: Programm Kulturnacht 2016

Seit einigen Monaten wandert eine Bibel durch den Kirchenbezirk Konstanz. Jede Gemeinde ist gebeten eine Bibelseite zu gestalten. Mit einem Bild, einem Text, einer Grafik. Von Allensbach kam sie zu uns nach Radolfzell. Brigitte Haug, Hannah Binder, Amy Herzog und Nico Hoffmann haben sich zu dem Vers aus dem 2. Timotheusbrief Gedanken gemacht. "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit." Das Ergebnis können sie in der Kirche bestaunen und auch nachsehen, was die anderen Gemeinden angefertigt haben. Von unserer Gemeinde wandert die Bibel auf ihre nächste Station, in die Diakonie in die Teggingerstrasse. 

Am Sonntag, 25. September feiern wir Frauensonntag in der Christuskirche. Pfrin. Brigitte Haug hat sich mit Traudel Witter, Irene Frank, Sibylle Habenicht und Jutta Schmidt Gedanken zum Buch Rut gemacht. Gemeinsam werden sie folgenden Fragen nachgehen: Ist die Entscheidung von Rut richtig? Wie schafft es Rut ihrer Schwiegermutter zuzuhören? Wo ist Gott in unserem Leben, wenn wir in schwierigen Situationen Grenzen überwinden müssen?

Am ersten Mittwoch nach den Sommerferien haben sich auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden getroffen. Bei noch sommerlichem Wetter näherten sie sich der Frage: Wie ist Gott? Dabei notierten sie zunächst, wo sie Gott erleben und versuchten dann ihre Vorstellung von Gott zu malen. Für manche ist er eine Person, für andere eine Farbe, für dritte wie ein Löwe, der uns beschützt, für dritte einfach ein großes Fragezeichen. 

Nach der Sommerpause wird das seit Jahren in Radolfzell etablierte ökumenische Taizé-Gebet fortgesetzt. Der Gründer von Taizé, Frère Roger, steht als Symbol für geistliche Ökumene. In diesem Sinn will das ökumenische Taizé-Team nun an neuem Ort, dem Andachtsraum der Pro Seniore Residenz, die Reihe der Taizé-Gebete wieder aufnehmen.

Wir laden ein zum gemeinsamen Beten und Singen im Andachtsraum von Pro Seniore, Radolfzell, Untertorstr.24-26 am Sonntag, 25.September 2016

Ab 18.45 Uhr musikalische Einstimmung mit offenem Singen; 19.00 Uhr Beginn des Taizé-Gebets

Für das Taizé -Team: Beatrix Müller, Christiane Fröhlich

Am 2. Oktober 2016 feiern wir zusammen mit unserem Kindergarten einen Gottesdienst für "Groß und Klein." Thema in diesem Gottesdienst ist "mit allen Sinnen." Wir wollen miteinander hören - riechen - tasten - schmecken - sehen. Vor allem wollen wir Gott danken für alles, was wir in unserem Leben gebrauchen dürfen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

 

20 Jahre lang war Frau Helga Huber in unserem Krankenhaus-Besuchsdienst tätig. Woche für Woche ging sie ins Radolfzeller Krankenhaus, um dort Patienten zu besuchen, ein offenes Ohr für deren Sorgen und Nöte zu haben, sich manchmal eine ganze Lebensgeschichte anzuhören.

Wer vor dem Gottesdienst am 11. September in der Christuskirche Radolfzell aufmerksam zum Altar schaute, bemerkte, dass etwas Gewohntes dort fehlte: Der Ständer, der sonst immer die Altarbibel hält, war leer.

Unser beliebter Kleiderbasar findet wieder statt. Wenn Sie verkaufen möchten, rufen Sie bitte unter der auf dem Flyer genannten Nummer an. Wir freuen uns auf Sie und natürlich auf alle Besucher!

bis 25. September 2016

haben wir Montag und Mittwoch bis Freitag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und Dienstag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Anschrift

Evangelisches Pfarramt Radolfzell
Brühlstr. 3
78315 Radolfzell

Tel. 07732-2014
Fax 07732-2461

christuskirche.radolfzell
@kbz.ekiba.de

IBAN: DE30 6925 0035 0004 0027 70
BIC: SOLADES1SNG

Wöchentlicher Newsletter

Um regelmäßig über Gottesdienste und Nachrichten unserer Gemeinde informiert zu werden, können Sie unseren Newsletter abonnieren.